DE EN
European Satellite Navigation Competition

under the patronage of
in cooperation with
prize awarding partner
Spezialpreise

Der European Satellite Navigation Competition (ESNC) ist ein internationaler Ideenwettbewerb, der jährlich Produkte, Services und Innovationen auszeichnet, die Satellitennavigation im täglichen Leben nutzbar machen.

Der ESNC wurde 2004 mit dem Ziel ins Leben gerufen, innovative Unternehmer zu fördern und Mehrwerte für die Nutzung von Satellitennavigation zu schaffen. In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Wettbewerb zum größten Innovationsnetzwerk für Satellitennavigation entwickelt. Seither wurden 204 Gewinner ausgezeichnet, die aus 2.397 Ideen ausgewählt und von insgesamt 8.200 Teilnehmern eingereicht wurden. Ein Großteil der Geschäftsmodelle wurde bereits verwirklicht und erfolgreich auf den Markt gebracht. Heute unterstützen mehr als 130 Partner aus Industrie und Forschung die Teilnehmer dabei, ihre Geschäftsmodelle zu verwirklichen. Jedes Jahr vergeben die ESNC Partner Preise im Wert von etwa EUR 1 Million. Der Preispool beinhaltet neben Geldpreisen zusätzliche Leistungen, wie Gründungsunterstützung, Patentberatung, technische Unterstützung bei der Prototypenentwicklung, Marketingberatung, Zugang zu Kunden und Anwendern sowie vor allem mediale Aufmerksamkeit.

Die Einreichungsphase für den ESNC 2014 lief von 1. April bis 7. Juli. Alle vollständigen Einreichungen werden derzeit von einer Expertenjury evaluiert. Die Gewinner aller Regionen und Spezialpreise werden zu einer festlichen Preisverleihung eingeladen, die am 23. Oktober 2014 in Berlin stattfinden wird. Aus allen regionalen und Spezialpreisgewinnern wird eine internationale Expertenjury den Gesamtgewinner - den Galileo Master - auswählen, der am Abend der Preisverleihung bekannt gegeben wird.

Weitere Informationen unter www.esnc.info